(11.12.2019) Positives Handeln bei Said Nursi

NEUES BUCH ERSCHIENEN.

Positives Handeln bei Said Nursi

Der Islamgelehrte Said Nursi erklärte sich gegen jede Art von Gewalt, Extremismus, Fanatismus und Anarchie. Denn die Aufgabe der Menschheit sei nicht Zerstörung, sondern Aufbau. Für den Frieden des Volkes, insbesondere der Kinder, der alten, kranken und armen Menschen, war Nursi bereit, sein Leben einzusetzen. Er war fest davon überzeugt, dass eine Gesellschaft stets zusammenhalten muss. Daher war sein einziger Slogan: „Wir sind die Vertreter der Liebe. Für Hass haben wir keine Zeit.“ Es war ihm bewusst, dass ein ethisches System nur ohne Gewalt entstehen konnte. Deshalb appellierte er ständig auf Positives Handeln, Freiheit und Unabhängigkeit: „Ohne Brot kann ich leben, aber ohne Freiheit nicht.“ Die Gedankenfreiheit sei das Schwert der Zivilisation und die Quelle aller kreativen Kräfte. Nur durch die Freiheit könne man den höchsten Rang des Glaubens erreichen.

Jetzt bestellen unter:

https://www.amazon.de/dp/3750401063/

oder

https://www.lesen24.com/detail/index/sArticle/70

oder

https://www.mayersche.de/Positives-Handeln-bei-Said-Nursi-taschenbuch-Cemil-Sahinoez.html

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bücher / Kitaplar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.