(04.04.2018) Buchrezension: Von Null Ahnung zu etwas…. Chinesisch, Japanisch, Arabisch

Titel: Von Null Ahnung zu etwas…. Chinesisch, Japanisch, Arabisch

Autor: Vera F. Birkenbihl

Verlag: Redline

 

Eine Sprache zu erlernen ist nicht immer leicht. Vor allem, wenn die Buchstabenzeichen völlig anders sind. Dies gilt u.a. für die Sprachen Chinesisch, Japanisch und Arabisch. Daher unterscheidet man bei der Erlernung solcher Sprachen zwischen Sprechen und Schreiben. Dass heißt, dass man chinesisch spricht, heißt nicht automatisch, dass man auch tatsächlich chinesisch schreiben, bzw. „zeichnen“, kann.

Damit man eine Sprache erlernen kann, braucht man Grundlagen. Genau dies bieten die Bücher von Vera F. Birkenbihl. In den Lektüren wird verständlich gemacht, wie die jeweiligen Sprachen funktionieren. Man bekommt also Wissen darüber, welche Regeln und welches System zur Grunde liegen. Dieser Bücher dienen also nicht dazu, die Sprachen selbst zu lernen, sondern wie diese Sprache aufgebaut sind. Dies erleichtert jedoch immens das spätere tatsächliche Erlernen der Sprachen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Rezensionen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.