(04.05.2017) Christoph Kolumbus – Entdecker oder Völkermörder

Christoph Kolumbus – Entdecker oder Völkermörder

 

 

Entdecken bedeutet, dass man Etwas, was zwar existiert, aber unbekannt ist, findet. Laut dem Duden ist es das Finden von etwas Verborgenem. Etwas, was also unbekannt und verborgen ist.

 

Amerika war 1492, als Christoph Kolumbus sich verirrte (er wollte eigentlich nach Indien) und dort landete, selbstverständlich nichts Unbekanntes oder Verborgenes. Viele andere Völker hatten sich schon Jahrhunderte vorher dort niedergelegt und lebten dort weiterhin.

 

Als Kolumbus also in Amerika ankam, lebten schon die Indianer auf diesem Lande. Deren Vorfahren waren Jahrhunderte zuvor von Asien nach Amerika gereist. Auch viele isländische Gruppen waren vor Kolumbus in Amerika gelandet und hatten sich Städte aufgebaut.

 

Das Wort “Entdecken“ ist also nur aus Sicht Europas zu verstehen. Ansonsten hat Kolumbus nichts entdeckt, was nicht vorher schon bekannt war.

 

Fern von Entdeckungsdiskussion ist jedoch ein ganz anderes Problem zentral. Was machte der “Entdecker“ Kolumbus als er in Amerika landete?

 

Im Grunde begann ein flächendeckender Kolonialismus Amerikas. Die Indianer (Native Americans) wurden brutal verfolgt und massakriert. Völkermord ist wohl der Begriff, der das ganze am treffendsten beschreibt.

 

Nicht nur, dass die Indianer enteignet wurden, sondern man brachte auch Tausende Sklaven aus Afrika zum “neuentdeckten“ Land. Alkohol war dabei ein wichtiges Tauschmittel. Sowohl die einheimischen Indianer als auch die neukommenden Afrikaner wurden mit Alkohol betäubt. Noch heute ist der Alkoholkonsum, parallel mit erhöhten Depressionen, eins der größten Probleme der noch lebenden Indianer in Amerika.

 

Auch gegenwärtig befinden sich Indianer in Amerika in einem vergleichbar sehr schlechten Zustand. Rassismus und Chancenungleichheit ist für sie genauso verbreitet, wie für Afroamerikaner. Bis heute werden sie nicht als die eigentlichen einheimischen Amerikas behandelt und für den Völkermord nicht entschädigt.

 

Cemil Sahinöz

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Deutsche Kolumne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.