(16.03.2017) Basisqualifikation: Islam und Flüchtlinge

Basisqualifikation: Islam und Flüchtlinge

Islam ist ein Begriff, der in Zeitungen zu lesen ist, in den Nachrichten vorkommt und deshalb jedem bekannt ist.

Der Umgang mit der Religion und Musliminnen und Muslime ist also alltäglich.

Obwohl der Begriff Islam bekannt ist, haben viele keine Vorstellung von der Religion – Meinungen, Wissen und Vermutungen verschwimmen miteinander. Es fehlen Kenntnisse über das Verbreitungsgebiet des Islams oder den Propheten Mohammed. Der Islam ist die zweitgrößte Weltreligion und trotzdem verbinden ihn viele nur mit der Türkei, den arabischen Staaten oder bestimmten Kulturen: Aber Religion und Kultur sind nicht das Gleiche.

In der Basisqualifikation wird Cemil Sahinöz, Diplom-Soziologe, ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe über die Grundlagen des Islams informieren. Durch die Basisqualifikation soll Verständnis geschaffen und Wissen über die Religion vermittelt werden.

Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Herford, das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Kreisverband Herford-Stadt e.V. und die Gleichstellungsstelle des Kreises Herford laden alle in der Flüchtlingshilfe engagierten ehrenamtlichen Bürgerinnen und Bürger und alle Interessierten ein, an der Veranstaltung zum Thema „Islam und Flüchtlinge“ teilzunehmen. Termin für die Basisqualifikation ist am Dienstag, 25. April, um 17 Uhr im Kreishaus Herford. Anmeldungen werden von Gudrun Kirchhoff unter Telefon 05221/ 13 11 80 oder E-Mail g.kirchhoff@kreis-herford.de entgegen genommen.

Focus, 16.03.2017

http://www.focus.de/regional/nordrhein-westfalen/kreis-herford-basisqualifikation-islam-und-fluechtlinge_id_6800314.html

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter News, Berichte, Presse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s