(13.10.2016) Der Islam in Lippe

Der Islam in Lippe

 

Eine Infoveranstaltung des Kommunalen Intergrationszentrums in Kooperation mit der Türkisch-Islamischen Gemeinde Bad Salzuflen

In Nordrhein-Westfalen leben rund 1,5 Millionen Menschen, die sich zum Islam bekennen. Viele von ihnen haben eine Zuwanderungsgeschichte. Nach einer Studie des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge sind nahezu die Hälfte von ihnen Deutsche. Auch in unserer Region gibt es zahlreiche islamische Gemeinden. In der öffentlichen Diskussion über den Islam treten oft sehr unterschiedliche und kontroverse Ansichten bis hin zur Ablehnung zu Tage.

In einer Infoveranstaltung, die vom Kommunalen Integrationszentrum und der Türkisch-Islamischen Gemeinde in Bad Salzuflen veranstaltet wird, werden Sevdanur Özcan und Cemil Şahinöz den Islam vorstellen, den Bezug zur lippischen Region herstellen und über ihre Erfahrungen als Muslima bzw. Muslim in Deutschland berichten.

Sevdanur Özcan ist Religionspädagogin und systemische Familientherapeutin. Sie arbeitet als Beraterin in dem NRW-Präventionsprogramm „Wegweiser – gemeinsam gegen gewaltbereiten Salafismus“.  Sie referiert zu dem Thema: „Islam – Islamismus: Radikalisierungsursachen und die zunehmende Islamfeindlichkeit in unser Gesellschaft“.

Cemil Sahinöz ist Diplom-Soziologe und psychologischer Familienberater. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten zählen Integration, Migration, Flüchtlingsarbeit, Islam. Er ist Sprecher des Bündnisses der Islamischen Gemeinden in Bielefeld (BIG). Er wird die Geschichte des Islams und seiner Organisationen in Deutschland und in Lippe nachzeichnen.

Die Infoveranstaltung findet am Donnerstag, 27. Oktober 2016, um 17:00 Uhr, in der Mevlana-Moschee in der Weinbergstr. 3 in Bad Salzuflen statt.

Anmeldungen werden unter der E-Mail Kommunales-Integrationszentrum@kreis-lippe.de bis zum 21.10.2016 erbeten. Mehr Informationen gibt es unter http://www.willkommen-in-lippe.de

 

Lippe News, 13.10.2016

Der Islam in Lippe

 

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter News, Berichte, Presse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s