(27.02.2015) Glücksspielsucht unter türkischen Migranten in Deutschland

Glücksspielsucht unter türkischen Migranten in Deutschland

 

Cover

Studien zeigen, dass Migranten stärker von der Glücksspielsucht betroffen und auch anfälliger sind. In Deutschland betrifft dies vor allem türkische Migranten. Hier fehlen jedoch verlässliche Forschungsarbeiten und Daten. Genau hier soll die vorliegende Arbeit anknüpfen. Im Fokus stehen vor allem der Einfluss der Migration und die türkischen Cafés, die zu einem wichtigen Faktor für Glücksspielsucht unter türkischen Migranten gehören. Aber auch Lösungsvorschläge, Therapieempfehlungen, kulturelle Unterschiede, Wahrnehmung von Glücksspielsucht, der Familienkontext, die türkischsprachige Glücksspielsuchthotline, Daten, Fakten und Statistiken sind Bestandteil der Arbeit.

 

Buch bestellen:

http://lesen24.com/product_info.php?pName=gl%FCcksspielsucht-unter-t%FCrkischen-migranten-in-deutschland

 

http://www.amazon.de/Gl%C3%BCcksspielsucht-unter-t%C3%BCrkischen-Migranten-Deutschland/dp/373476680X/ref=sr_1_13?ie=UTF8&qid=1425025730&sr=8-13&keywords=cemil+sahin%C3%B6z

 

Ebook:
iTunes:
https://itunes.apple.com/de/book/glucksspielsucht-unter-turkischen/id974626025?mt=11

Amazon-Kindle:
http://www.amazon.de/Gl%C3%BCcksspielsucht-unter-t%C3%BCrkischen-Migranten-Deutschland-ebook/dp/B00UC0OQSA/ref=sr_1_1_twi_2?
ie=UTF8&qid=1425902953&sr=8-1&keywords=Gl%C3%BCcksspielsucht+t%C3%BCrkisch

Google Play:
https://play.google.com/store/books/details/Cemil_Sahin%C3%B6z_Gl%C3%BCcksspielsucht_unter_t%C3%BCrkischen_Mi?id=Tl32BgAAQBAJ

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bücher / Kitaplar, News, Berichte, Presse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s