(18.04.2014) BIG besucht CDU und SPD

BIG besucht CDU und SPD

Nachdem der neue Vorstand des BIG (Bündnis Islamischer Gemeinden) die Grünen besuchte, gab es nun auch Gespräche (am 15.04.2014) mit der CDU und der SPD in Bielefeld.

Das BIG beim OB-Kandidaten Andreas Rüther (CDU)

In beiden Gesprächen wurde die Repräsentationsfunktion des BIG verdeutlicht. BIG vertritt nicht nur die organisierten Moscheevereine in Bielefeld, sondern auch unterschiedliche Einrichtungen, Nichtorganisierte und Einzelpersonen. BIG repräsentiert die insgesamt 50.000 Muslime in Bielefeld.

Es wurde herausgestellt, dass Muslime auf einer Augenhöhe in den Stadtgesprächen und Entscheidungen mit

Das BIG beim Oberbürgermeister Pit Clausen (SPD)

beteiligt werden wollen. Eine bloße Reduzierung auf Integrationsthemen ist nicht mehr haltbar, weil sich die neue Generation der Muslime in Bielefeld nicht als Migranten bezeichnet. Es sind überwiegend deutsche Muslime, die auch dementsprechend wahrgenommen werden wollen.

Sowohl für den amtierenden Oberbürgermeister Pit Clausen (SPD) als auch für den OB-Kandidaten Andreas Rüther (CDU) war der Austausch mit der BIG und den Muslimen ganz wichtig. Beide gaben an, auch in Zukunft nachhaltig mit der BIG zusammenzuarbeiten.

http://www.big-bielefeld.de/?p=106

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter News, Berichte, Presse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s