(17.08.2011) Buchrezension: Ratgeber für Muslime bei psychischen und psychosozialen Krisen

Titel: Ratgeber für Muslime bei psychischen und psychosozialen Krisen

Autor: Malika Laabdallaoui, Ibrahim Rüschoff

Verlag: Edition Bukhara

Bereits 2005 erschien dieses Werk von Malika Laabdallaoui und Ibrahim Rüschoff zum ersten Mal. Schon damals war klar, wie wichtig diese Thematik ist und wie wenig es von der muslimischen Community in Deutschland aufgenommen wird. So wurde 2009 das Buch noch einmal auferlegt. Von seiner Aktualität hat aber weder das Buch noch das Thema einbüssen müssen.

Laabdallaoui und Rüschoff machen zunächst eine Bestandsaufnahme. Dabei wird ein Defizit in der psychosozialen Versorgung der Muslime in Deutschland deutlich. In der Thematik der verschiedenen Konflikte bieten die Autoren dann Lösungsansätze. Da geht es ua. um Schizophrenie, Depressionen, Suizid und Ehekonflikte.

In ihrer Arbeit stellen sich Laabdallaoui und Rüschoff die Frage, wie sie einen lebendigen Glauben bewahren und den koranischen und prophetischen Lehren in Europa, in der neuen historischen, sozialen und politischen Situation, treu bleiben können. Dabei zeigen sie auf wichtige Faktoren bei der Behandlung von Muslimen und versuchen u.a. zu klären, welche Verfahren muslimisch erlaubt sind oder nicht. Zum Schluss machen Laabdallaoui und Rüschoff einen Ausblick in die Zukunft und machen Vorschläge zur Verbesserung der Situation. Hier fordern sie u.a. Sprachkurse, Hausaufgabenbetreuung und Sozialberatung in den Moscheen, die Verbesserung der Ausbilder der Imame, die Ausbildung von islamischen psychosozialen Beratungsangeboten.

Das Buch ist jedoch nicht nur für Muslime geschrieben. Um die Sachverhalte zu verstehen ist kein Wissen des Islams notwendig. Im Gegenteil. Das Buch gibt sogar einen guten Einblick in die Lebenssitutation der Muslime und vor allem in das Verständnis von Krankheit und Heilung im Islam. So ist das Buch für Menschen, die mit muslimischen Klienten und Patienten arbeiten, eine unverzichtbare Lektüre.

Cemil Sahinöz

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Rezensionen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s