(23.04.2009) Die neue Ayasofya (Nr.27) ist da!

DIE NEUE „AYASOFYA“ IST DA!

Die türkisch-deutsche Zeitschrift über Religion, Dialog und Wissenschaft erscheint alle 3 Monate und kostet nur 2 Euro + 3 Euro Porto.

NEU! KOMPLETT IN FARBE!

Ayasofya Nr.27 enthält u.a.:

– Die Finanzkrise und der Perspektivenwandel der Muslime (Abu Bakr Rieger)
– Zakat – (Kirchen)Steuer – Sozialabgabe? (Ahmed Aries)
– Von notleidenden Banken und Finanzlöchern (Cemil Yildirim)
– Konsumieren bis der Tod uns scheidet? (Sema Nur Kilicaslan)
– Der Prophet Muhammed betrog niemals beim Handel (Mehmed Paksu)
– Mit Haut und Haar in der Kriese (Alper Baysan)

und Türkisch:

– Kapitalizmin Ayetleri (Cemil Sahinöz)
– Küresel zirai kriz patlamak üzere (Veli Sirim)
– Iyilik yap, Iyimser ve Mutlu ol (Nevval Sevindi)
– Küresel krizden dogan manevi firsat (Hakan Yalman)
– Inancin basarimizdaki gizemli derinligi? (Muhammed Bozdag)
– Rizk pesinde kosturulmasaydik daha mi iyi olurdu? (Halil Köprücüoglu)
– Ekmek israfi ve iman vitamini (Halil Uslu)
– Ticaret Hayatinda Hz. Muhammed (Fatih Mert)
– 21. Yüzyilin Tutsaklari (Fatih Imre)
– Yerken Dikkat (Songül Sahinöz)

Die Zeitschrift ist auf Türkisch und Deutsch. Wenn Sie eine Ausgabe haben möchten, schreiben sie an:

webmaster@misawa.de

Das Ayasofya Jahresabonnement jetzt zum Vorteilspreis mit gratis Buch:

http://www.ayasofya-zeitschrift.de/abo.html

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter News, Berichte, Presse

2 Antworten zu “(23.04.2009) Die neue Ayasofya (Nr.27) ist da!

  1. non

    „Krise“ wird nicht mit ie geschrieben…

  2. talmeez

    As Salamu alaikum wr wb ,

    Endlich mal nach der IZ eine weitere Publikation zum Thema : Kapitalismuskrise

    Inscha Allah bekomme ich sie bald die Ayasofia

    ws

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s