(21.12.2007) Buchrezension: Wie wir den Krieg der Kulturen noch vermeiden können

Wie wir den Krieg der Kulturen noch vermeiden können

Seit Jahren spricht jeder über den unvermeidlichen Kampf der Kulturen. Jonathan Sacks hingegen, beweist in diesem Buch, dass es nicht zwingend zu einem Kampf der Kulturen kommen muss. Dieser könne aufgehalten werden, wenn man “den Anderen” anerkennt und akzeptiert. Sacks schreibt aufschlussreich über die Folgen der Globalisierung und Defizize der Welt. Absicht des Autors ist es, neue Ziele ins Bewusstsein der Menschen zu bringen. Hierzu gibt er neun Prinzipien, die der Orientierung der Menschlichkeit dienen.

Cemil Sahinöz

Hürriyet – 21.12.2007

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Rezensionen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s